Yuta Takase ist der Gast an der Violine.
z.V.g.
1/2 Yuta Takase ist der Gast an der Violine. z.V.g.
Das Klavierquartett S-ensemble besteht aus Absolventen er Musikhochschule Zürich.
z.V.g.
2/2 Das Klavierquartett S-ensemble besteht aus Absolventen er Musikhochschule Zürich. z.V.g.
12.02.2020 09:22

Saitensprung mit Mozart und Dvorak

Im Programm Saitensprung geht das Quartett eine Liaison mit einer weiteren Violine ein, um das einfühlsame und hochromantische Klavierquintett von Anton Dvorak aufzuführen.

Aarau Das Klavierquartett S-ensemble wurde im Sommer 2007 von vier jungen Musikern aus Russland und der Schweiz gegründet. Die Absolventen der Musikhochschule Zürich - Fedor Saminski und Daphne Unseld-Saminski, der Musikhochschule Lausanne – Ronny Spiegel, und der Russischen Musikakademie von Gnessin (Moskau) und der Hochschule Luzern, Nadja Dalvit-Saminskaja, - haben beschlossen, sich gemeinsam auf eine schöpferische Suche, in die reichhaltige Welt des Klavierquartetts zu begeben. In seinem zehnjährigen Bestehen spielte das S-ensemble über 20 Klavierquartette in verschieden Konzertsälen in Russland, Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Dem Klavierquartett wollen die Musiker jedoch nicht ganz untreu sein und eröffnen daher das Konzert mit Mozarts Klavierquartett in Es-Dur.

www.sonaare.ch

Kein Vorverkauf, Abendkasse ab 18.15 Uhr, Eintritt: 10.- plus Kollekte, in der Pauluskirche Aarau