Durch geputzte Fenster scheint das Licht noch viel schöner rein.  Foto: adobe stock
1/3 Durch geputzte Fenster scheint das Licht noch viel schöner rein. Foto: adobe stock
Frühlingsfarben bringen neuen Schwung in die Bude.  Foto: adobe stock
2/3 Frühlingsfarben bringen neuen Schwung in die Bude. Foto: adobe stock
Ein Tipp nebenbei: Mit Musik macht's mehr Spass! Foto: adobe stock
3/3 Ein Tipp nebenbei: Mit Musik macht's mehr Spass! Foto: adobe stock
05.03.2020 00:00

NATÜRLICH ICH – MIT CORINNE BÜRKI

Gedanken, Tipps und Blödsinn rund ums Thema «Beauty & Lifestyle», das erwartet dich, bei «Natürlich Ich».

Es ist März! Das heisst, der Frühling naht... und mit ihm kommt der alljährliche Frühlingsputz.

Was gibt es Schöneres, als wenn draussen alles wieder blüht und die Temperaturen langsam steigen?

Um die schönen Blumen aus der Wärme betrachten zu können, müssen aber auch die Fenster sauber sein. Die Kleider könnte man mal wieder ausmisten und auch in Sachen Dekoration und Farben könnten wir einen frischen Touch vertragen. Was meinst du?

Mit diesen Tipps kannst du sogleich loslegen und dein Zuhause auffrischen:

1. Am besten planst du die Putzaktion – wenn du einfach drauflos schrubbst, bürstest und scheuerst, entdeckst du laufend Neues und vergisst daneben alles andere. Du wirst frustriert sein und denken, dass das Putzen kein Ende mehr nimmt. Es hilft, wenn du dir beispielsweise für jeden Putztag einen Raum vornimmst.

2. Entrümpele! Beginne also damit, Kleiderschränke auszusortieren und kaputte Gegenstände, Unnützes oder Unbenötigtes zu entsorgen. Im Internet gibt es dazu aktuell viele Tipps: «Aufräumen nach Marie Kondo».

3. Die Fenster putzst du am besten mit einem Mikrofasertuch und klarem Wasser oder einem Gemisch aus Wasser mit etwas Brennsprit. Danach gründlich trocken reiben. So erhälst du ein streifenfreies Ergebnis.

4. Die Böden werden erst zum Schluss geschrubbt!

5. Informiere dich, welche Farben aktuell Trend sind - Dekoartikel und Möbel in Senfgelb oder Flieder erhellen das Gemüt und bringen dich in Frühlingsstimmung.