Brigitte Graber spielt Querflöte und an der Orgel. 
z.V.g.
1/1 Brigitte Graber spielt Querflöte und an der Orgel. z.V.g.
10.02.2020 10:30

Konzertanter Gottesdienst mit Brigitte Graber

Am Sonntag, 16. Februar um 10 Uhr, prägt Brigitte Graber aus Bottenwil mit ihrer Querflöte und ihrem Orgelspiel musikalisch den Gottesdienst der Evangelisch-methodistischen Kirche.

Strengelbach Sie ist eine äusserst begabte Musikerin und beliebte Organistin in der Region. «Ich werde auf der Querflöte mich vom Klavier-Part ab CD begleiten lassen. Die vorgesehenen Stücke wählte ich aus «Flute stories» Volume 3 von Jean-Marc Allerme. Die Musik ist sehr schön, z.B. «When Charley meets Dan» oder «Time to Rag». Als Zwischenspiel wählte ich «For a moment of stillness»,» so Brigitte Graber im Originalton. Der 1961 geborene französische Komponist Jean-Marc Allerme bietet eine grosse Bandbreite von Klassik bis Jazz. Er studierte Musik am Konservatorium Grenoble und wurde mit verschiedenen Musik-Preisen geehrt.

Jahreslosung im Zentrum

«Ich glaube, hilf meinem Unglauben».»Die diesjährige Jahreslosung ist ein Geschenk, Es ist ein Wort, das nicht schönredet, nicht beschaulich daherkommt. Vielmehr spricht es mitten hinein in schwierige Zeiten, die uns allen wiederfahren können. Dieses Wort kommt in meiner Seele an. Es berührt mich, weil da nicht ein Glaubenssatz steht, nicht eine fromme Aufforderung, gar ein Befehl. Es ist ein Aufschrei, ein Hilferuf eines Vaters mit seinem kranken Sohn. Wie der Vater können wir erleben, dass das Entscheidende in der direkten Begegnung mit Jesus geschieht. Wir müssen nicht in der Warum-Frage stecken bleiben. Wir können unsere Zweifel und unseren Unglauben getragen vom Glauben vor Gott hinlegen,» so hinführende Gedanken von Christine Preis. Anschliessend sind alle herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen.

Strengelbach, Johanneskirche,

Sonntag, 16. Februar, 10 Uhr