Mit der Schlussnote von 28.08 Punkten stellte der Satus Jugendsport Rothrist ein neuer Vereinsrekord auf.
1/1 Mit der Schlussnote von 28.08 Punkten stellte der Satus Jugendsport Rothrist ein neuer Vereinsrekord auf.
17.06.2019 13:00

4. Rang am EFT 2019 in Aarau

Hervorragende Leistung vom Satus Jugendsport Rothrist am Eidgenössischen Turnfest in Aarau! Die jungen Turner brachen ihren Vereinsrekord und verpassten den Sprung aufs Treppchen nur knapp.

Satus Rothrist Im 1. Wettkampfteil überboten sich die 6 Läufer mit sehr guten Zeiten im 800m Lauf. Mit der hohen Note von   9.73 holten sie wertvolle Punkte. Parallel zum Lauf wurde von 22 Werfern versucht den 200 Gramm schweren Ball möglichst weit zu werfen, mit 9.68 wurde auch hier ein sehr hohes Punktetotal erreicht.

Im 2. Wettkampfteil wurde im warmen und schwülen Laufzelt mit 28 Läufer und Läuferinnen versucht ohne Übergabefehler eine schnelle Zeit in der 60m Pendelstafette zu laufen. Auch diese Aufgabe wurde mit Bravour erledigt mit der Note von 9.17 Punkten belohnt.

Bereits kurz vor Mittag wurde der 3. und letzte Wettkampfteil in Angriff genommen. Die 6 Weitspringer erreichten mit diversen Bestweiten die Traumnote von 10 Punkten. Die 22 Hindernisläufer versuchten unterdessen möglichst schnelle Zeiten auf dem Hindernis Parcours zu erreichen. Mit  8.93 Punkten wurde das anvisierte Ziel in dieser Sparte nicht ganz erreicht.

Mit der Schlussnote von 28.08 Punkten wurde  ein neuer Vereinsrekord aufgestellt und alle waren gespannt wie weit es in der Rangliste nach vorne gehen sollte.

Nach langen zwei Tagen war der Spitzenrang Tatsache, auch wenn der 3. Rang nur ganz knapp verfehlt wurde war man mit dem 4. Schlussrang im Feld der 82 Vereine mehr als zufrieden.

pd