Renato Meier von der Weber Ofenbau AG konnte sich gegen acht Konkurrentinnen und Konkurrenten durchsetzen. 
z.V.g.
1/2 Renato Meier von der Weber Ofenbau AG konnte sich gegen acht Konkurrentinnen und Konkurrenten durchsetzen. z.V.g.
Die diesjährige Aufgabe für die Plattenlegerinnen und Plattenleger umfasste ein aufwändiges dreiteiliges Motiv. 
z.V.g.
2/2 Die diesjährige Aufgabe für die Plattenlegerinnen und Plattenleger umfasste ein aufwändiges dreiteiliges Motiv. z.V.g.
01.10.2018 16:01

SwissSkills-Goldmedaille für Seengener Plattenleger

900 junge Berufsleute aus über 135 Branchen haben an den diesjährigen SwissSkills in Bern wieder um den Meistertitel gekämpft. Einer der stolzen Sieger: Renato Meier aus Seengen. Der Plattenleger, der bei der Weber Ofenbau AG in Erlinsbach arbeitet, durfte die Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Erlinsbach Handwerkliches Geschick, bestes Zeitmanagement, optimaler Umgang mit Stresssituationen: Die Anforderungen des Fachgremiums an die jungen Plattenlegerinnen und Plattenleger bei den Berufsmeisterschaften SwissSkills waren hoch – für Goldmedaillengewinner Renato Meier aber kein Problem: Mit fast 10 Punkten Vorsprung liess der Ofenbauer und Plattenleger am 16. September 2018 seine Konkurrenz hinter sich. «Anfangs war ich etwas nervös, dann habe ich mich aber komplett auf die Wettbewerbsaufgabe konzentriert», resümiert der 21-jährige Mitarbeiter der Weber Ofenbau AG aus Erlinsbach.

Der Auftrag bestand darin, ein vorgegebenes Motiv mit Fliesen präzise und qualitativ hochstehend abzubilden. Dafür hatten die Teilnehmenden inklusive Vorbereitung, Verlegen und Fugen nur vier Tage Zeit – trotz anspruchsvollem Motiv: Dieses setzte sich aus dem Berner Wappen, dem Schweizerkreuz sowie der Kul-Scharif-Moschee im Russischen Kazan zusammen. Dort finden 2019 die WordSkills statt, an denen auch die besten Schweizer Berufsleute teilnehmen können. Als Erstplatzierter der SwissSkills kommt auch Renato Meier in die Auswahl für die Weltmeisterschaft – mit über 91 von 100 Bewertungspunkten hat er dafür optimale Voraussetzungen.

pd